Freizeit

„Mama, das war Bombe!“

So lautet das Resumée der fünfjährigen Rosa, nachdem sie mit Ihrer Mama Melanie Aicher und deren Freundin Manuela Berger von 4. bis 7. Oktober nicht nur den brandneuen Peugeot Rifter sondern auch die Dolomiten-Residenz Sporthotel Sillian in Osttirol im Rahmen des hello familiii Gewinnspiels „Urlaub reloaded“ testen durfte.

Peugeot Rifter

Aber nicht nur Rosa, sondern auch die beiden erwachsenen Damen zeigen sich begeistert: „Der Peugeot Rifter wurde von uns schon am Vortag beladen: Das Gepäck – zwei Koffer und eine Reisetasche, sämtliche Kuscheltiere, Spielsachen sowie das Rosa´s Fahrrad hatten ohne Probleme Platz“, schwärmt Melanie Aicher.

„Der Rifter ist sehr komfortabel und lässt sich sehr gut steuern, obwohl das Lenkrad relativ klein und auf den ersten Blick eher unpraktisch wirkt. Die umfangreiche Elektronikausstattung ist einfach zu bedienen. Sehr von Vorteil empfand ich die Steckdose im Fußbereich des Fahrersitzes. Das Auto verfügt über ein Easy Fit System, somit war das Befestigen des Kindersitzes problemlos möglich. Ein super Zuckerl ist die Rückfahrkamera und auch an die praktischen Schiebetüren und das schlüssellose Fahren konnte ich mich gleich gut gewöhnen. Der Rifter lässt sich sehr sparsam fahren, wir haben für die Strecke hin und retour nur ca. 110,- Euro für den Diesel benötigt“, erzählt Melanie Aicher. Dank des i-Cockpits konnte Melanie alle wichtigen Funktionen im Rifter zentral steuern. Und auf der Bergstraße zum Hotel hat sich die Grip Control bewährt.

Auch von der Unterkunft in der Dolomiten Residenz Sporthotel Sillian ist das Trio sehr angetan: „Wir mussten erst einmal einen Freudenschrei ausstoßen, denn unsere 45 Quadratmeter große Suite mit zwei Schlafzimmern mit je einem Doppelbett, Relaxcouch, finnischer Sauna sowie Infrarotkabine war purer Luxus.“ Bereits am ersten Tag wurde der großzügige Wellness- und Schwimmbereich, Wasserrutsche inklusive auf Herz und Nieren getestet. Melanie Aicher: „Ein Paradies für Kinder und für Erwachsene. „Mega begeistert“ waren die Damen auch von der ausgezeichneten Kulinarik des Viersterne Hotels. „Vor allem der Schokobrunnen hat es meiner Tochter angetan“, sagt Melanie Aicher lachend.

„Für Familien ist der Peugeot Rifter ein Traumauto weil man viele Dinge gut verstauen und man sehr komfortabel unterwegs sein kann“

Melanie Aicher

Zitatzeichen

Top Bewertungen für Auto und Hotel

Auch Manuela Berger hat nur Gutes zu berichten: „Der Peugeot Rifter macht einen sehr guten Gesamteindruck“. Für sie einzigartig ist das „Panoramadach mit der Leuchtsilhouette“. Hier stimmt ihr auch Rosa zu: „Da kann ich mir die Sterne anschauen“. Übrigens: Der Hersteller nennt es Zenith-Dach. Überzeugt haben Manuela Berger auch die ergonomischen Sitze und „dass man nach über vier Stunden Fahrt immer noch ganz entspannt ist. Optisch spricht mich persönlich das Auto nicht so an, jedoch als Variante für Familien oder bequemen Reisen mit bis zu sieben Personen ist der Peugeot Rifter ein richtig tolles Auto beziehungsweise ein richtig toller Kleinbus!“ Im Sporthotel Sillian haben sich Melanie und Manuela im Spa ausgetobt, wo sie mit der hauseigenen Naturkosmetiklinie „Magdalena´s“ verwöhnt wurden.

„Das Hotelpersonal war sehr freundlich und entgegenkommend. Rosa hat im Häppi Päpi Kinderclub gleich eine Freundin gefunden“

Melanie Aicher

Zitatzeichen

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Insgesamt 0 Beiträge

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close