Petra Steiner

Sexualberaterin

Expertendialog

Ihre Frage an Petra Steiner stellen

Bisher gestellte Fragen
Barbara L. 04.12.2018 um 17:43
Meine Tochter ist 8 jahre und sie wechselt ständig die unterhose, weil schon etwas sektret aus ihrer scheide kommt, ist das mit diesem alter normal

Antwort

Sehr geehrte Frau L.,vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Vertrauen – in dieser bewegenden Zeit für Mutter und Tochter! Ja, die Frühpubertät kann bereits im Volksschulalter einsetzen. Der Weißfluss zeigt an, dass sich die Hormone beginnen umzustellen. Bis es zur ersten Regelblutung kommt, kann es noch geraume Zeit dauern, aber der Körper ist bereits im Prozess, vom Mädchen zur Frau zu werden.Da ich keine Ärztin bin, mein Rat an dieser Stelle: Eine ärztliche Rücksprache ist immer von Vorteil. Um sich bei dem Arzt/der Ärztin ihres Vertrauens (Kinderarzt oder Gynäkologe) Informationen einzuholen und damit sich – als Mutter – zu stärken. Sollte sich die Färbung des Ausflusses verändern (grünlich, bräunlich), einen ungewöhnlichen Geruch annehmen oder brennen im Vaginalbereich hervorrufen, ist in jedem Fall eine ärztlich Abklärung mit ihrer Tochter erforderlich.Das ständige wechseln der Unterhose zeigt eine Verunsicherung und auch ein Unwohlsein. Es gibt sehr kleine Slipeinlagen, die Sie ihrer Tochter evtl. anbieten könnten, um das Stresspotential etwas zu verkleinern?!Sehr gerne möchte ich Ihnen ein Buch empfehlen: „Was ist los in meinem Körper: Alles über Zyklus, Tage, Fruchtbarkeit von Dr.med. Elisabeth Raith-Paula“ Die Themen „Veränderung im Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit“ sind hier wirklich überaus liebevoll aufbereitet und bieten eine schöne Gesprächsgrundlage, um die Welt „zum Frau werden“ zu eröffnen. Da ihre Tochter 8 Jahre ist, würde ich das Buch nicht zum selbst lesen empfehlen. Sondern für sie beide – zum gemeinsamen lesen und besprechen. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Alles Liebe, für ihre Tochter und für Sie!Viele liebe Grüße Petra Steiner Sexualberaterin, Sexualpädagogin

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close